Wasserwechsel schnell und ohne Eimer

auch das intakteste Aquarium braucht regelmäßige Wasserwechsel. In meinem Fall werden diese spätestens alle 14 Tage fällig. Seit fast zwei Jahren kostet mich ein solcher Wasserwechsel jedesmal mindestens eine halbe Stunde aktiver Arbeit. Ich nutzte hierzu diese manuelle Mulmglocke. Die Glocke funktioniert super aber da ich von meinem 180l Becken etwa 60-80l Wasser wechsele, sind das 12 – 16 Läufe zum und vom Wasserhahn mit einem 10l Eimer.

Die perfekte Wasserwechsel Lösung

Daher war ich lange auf der Suche nach einer einfachen Lösung ohne großen initialen Aufwand. Die wenigsten unter euch werden das Glück haben einen Ablauf und einen Wasserhahn direkt neben dem Aquarium zu haben und so ist es auch bei mir. Zum Glück habe ich aber eine Lösung gefunden, die die Entfernung zum Wasserhahn auf geniale Art und Weise überbrückt. Seit 4 Wasserwechseln nutze ich das JBL Aqua in-out Wasserwechselset und bin begeistert.
JBL Aqua In-Out Wasserwechsel SetJBL Aqua In-Out Wasserwechsel Set

Nutzung des Wasserwechsel Sets

Der Schlauchaufsatz ist innerhalb von 30 Sekunden am Wasserhahn montiert. Dann nur noch die Mulmglocke mit dem Halter an der Scheibe befestigen und den Wasserhahn aufdrehen. Hierdurch entsteht ein Unterdruck, der das Wasser in nur wenigen Sekunden ansaugt. Danach kann der Wasserhahn zugedreht werden und das Wasser läuft von alleine in den Abfluss. Sobald ausreichend Wasser aus dem Aquarium gesogen wurde kann man den Ablassregler zudrehen und den Wasserhahn aufdrehen um frisches Wasser in das Aquarium zu lassen. Das Ganze dauert bei meinem 180l Aquarium nur ca. 8-10min. Es ist wirklich sehr einfach. Sie können mir dem Standardset eine Entfernung von 8m von Aquarium zum Wasserhahn überbrücken. Falls dies nicht reichen sollte, gibt es noch das Verlängerungsset mit dem Sie auf 16m insgesamt kommen. Da ich vor dem Kauf aber auch skeptisch war, ob das so einwandfrei funktionieren wird, habe ich euch noch ein kleines Demonstrationsvideo angefügt.

Link zum Produkt

Hier das Video des gesamten Wasserwechsel Vorgangs.

bitte lassen Sie die Glocke des Wasserwechsel Sets nicht im offenem Wasser schweben, sondern stecken Sie sie etwas in den Kies, sodass keine interessierten Fische eingesaugt werden können. Bei der Eimermethode kann man diese noch retten. Hier würden Sie direkt im Abfluss landen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.